Dr. med. Joachim von Essen

Ein Bild von Dr. von Essen
  • 2005 Aufbaustudium und Abschluss Diploma Aesthetic Laser Medicine in Greifswald
  • 1999 Verlegung des Praxissitzes nach Hamburg-Eppendorf
  • 1990 Eintritt in die dermatologische Praxis mit Kollegin, Hamburg-Barmbek
  • 1989 Zusatzbezeichnung Allergologie und Phlebologie
  • 1984-1989 Facharztausbildung Dermatologie – Universitätsklinikum Eppendorf
  • 1982-1984 Entwicklungsdienst in med. Basisgesundheitsprojekt (Burkina Faso – Westafrika)
  • 1979-1981 Assistenzarzt Chirurgie
  • 1972-1979 Medizinstudium – Universitätsklinikum Eppendorf
  • 1972 Abitur

Mitgliedschaften

  • 1993-aktuell: Stellvertretender Vorsitzender des Berufsverbandes der Deutschen Dermatologen Hamburg (BVDD)
  • Deutsche Dermatologische Lasergesellschaft (DDL)
  • Deutsche Dermatologische Akademie (DDA)